Maronen Nudel Pfanne | VEGAN |

Es gibt wieder Maronen in den Geschäften. Ich liebe sie. Die frischen knabber ich immer gerne Abends vorm Fernseher. Für mein heutiges Gericht habe ich bereits fertig Gekochte verwendet. Frische gehen aber natürlich auch. Müsst sie dann nur "abpuhlen" und für einige Minuten kochen.


Maronen Nudel Pfanne <3
2 Portionen

- 125g Hartweizen Spinat Nudeln
- ca. 150g frische Champignons, geviertelt
- 100-200g gekochte Maronen, klein geschnitten
- 1 rote Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten
- 1/3 Stange Porree, in dünne Streifen geschnitten
- 1 EL Vollkornbrösel
- ca. 200ml kochenendes Wasser
- 1 TL Gemüsebrühe
- 2 TL Tomatenmark
- 1/2 TL Knoblauchgranulat
- 1/2 TL Paprikapulver
- 1 EL Petersilie, getrocknet
- 1 EL Schnittlauch, getrocknet
- Salz, Pfeffer, Chili
- Sojasauce
- Öl

* Nudeln in Salzwasser bissfest garen, danach abgießen
* Zwiebeln in Öl glasig anbraten, Vollkornbrösel dazu geben, leicht salzen und und knusprig anbraten. Danach beiseite stellen
* Nudeln in Pfanne anbraten, Lauch, Maronen & Champignons dazu geben
* Wasser mit Gemüsebrühe, Tomatenmark, Knoblauch, Paprika, Petersilie, Schnittlauch und etwas Pfeffer mischen und über die Nudeln gießen. Alles nochmal einige Minuten garen lassen und mit Gewürzen & Sojasauce nochmal abschmecken
* Nudelpfanne auf Teller anrichten, Zwiebeln drüber streuen. Fertig :)




Grünkohl - Lasagne Reloaded | VEGAN |



Grünkohl - Lasagne Reloaded <3 

Rezept hier, nur ohne Champignons. Dafür mit Spinat - Lasagneplatten und fettarmen Hefeschmelz (ohne Alsan). NOMNOM :)

Gebratener Topinambur | VEGAN |

Hier war es die letzten Monate ein wenig ruhig, das lag daran, dass ich kaum neue Rezepte kreiert oder ausprobiert habe. Ich hatte einfach zu viel anderes im Kopf...
Heute gibt es aber doch mal wieder etwas Neues. Meine Eltern haben nun Topinambur im Garten und die ersten Knollen konnten wir schon ernten. Daher gab es heute gebratenen Topinambur. Geht ganz einfach und schnell, schmeckt aber sehr gut. Die Topinamburknollen sind gesund und schmecken auch roh sehr gut. Zudem stammen die Knollen von wunderschönen, gelben, sonnenblumenähnlichen Blumen, worüber sich auch Insekten sehr freuen. Ein echter Blickfang im Garten :)
Der Geschmack erinnert an eine Mischung aus Möhre, Kartoffel und Kokos :D

Gebratener Topinambur <3

- einige Knollen Topinambur
- 1 kl. rote Zwiebel, klein geschnitten
- Knoblauchgranulat
- Salz & Pfeffer
- Petersilie
- Öl

* die Topinamburknollen werden nur ordentlich gewaschen und geputzt und dann mit der Schale in dünne Scheiben geschnitten.
* Zwiebel in Pfanne mit Öl glasig anbraten, Topinambur dazu geben, leicht salzen und 10-15 Minuten anbraten
* mit Knoblauchgranulat, Salz, Pfeffer & Petersilie abschmecken
Und schon fertig :)