Zucchini-Spaghetti mit Gulasch | VEGAN |


Heute gibt es wieder Zucchini-Spaghetti. Ja, die gab es in letzter Zeit öfter mal xD Aber die schmecken ja auch wirklich super lecker und mit den verschiedenen Saucen kann man da auch super Abwechslung rein bringen. :)
Wie immer, eignet sich natürlich auch diese Sauce sehr gut für Hartweizen Nudeln :)





Zucchini-Spaghetti mit Gulasch <3
2 Portionen

- 1 - 2 Zucchini
- 100g Soja Würfel
- 1 Zwiebel
- 1 gr. Knoblauchzehe
- 1 Paprika
- Gemüsebrühe für die Soja-Würfel
- 50ml Rotwein (kann auch weg gelassen werden)
- Sojasauce
- Salz & Pfeffer
- viel Paprikagewürz
- Cayennepfeffer
- ca. 150ml Gemüsebrühe
- Priese Rohrohrzucker
- 1 TL Mehl mit etwas kaltem Wasser vermischt

* Soja-Würfel in kochender Gemüsebrühe einweichen
* Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe glasig anbraten
* Soja-Würfel abgießen und etwas auspressen. Danach zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Cayennepfeffer und Sojasauce dazugeben und einige Minuten weiter braten lassen
* klein geschnittene Paprika mit in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten
* mit Rotwein ablöschen, kurz einkochen lassen und ca. 150ml Gemüsebrühe dazu gießen. Alles einige Minuten brutzeln lassen und mit etwas Rohrohrzucker bestreuen.
* Mehl mit dem Wasser vermischen und mit in die Pfanne geben, damit die Sauce etwas andickt. Ggf. nochmal mit den Gewürzen abschmecken
* Zucchini im Spiralschneider zu Spaghetti schneiden und zum Schluss mit in die Pfanne geben, damit die Zucchini Nudeln etwas wärmer werden, aber trotzem noch roh sind.
Direkt reservieren.  :)

Feldsalat mit karamellisiertem Tofu | VEGAN |


Salat. Jeden Tag Salat <3 Naja, fast jeden Tag :D Dieser Salat schmeckt einfach fantastisch. Der Tofu und die Sonnenblumenkerne passen super zusammen.
Die Menge der einzelnen Zutaten richtet sich nach eurem Geschmack & Hunger :)

Feldsalat mit karamellisiertem Tofu & gerösteten Sonnenblumenkernen <3

- Tofu Natur
- Sonnenblumenkerne
- Feldsalat
- Frühlingszwiebeln
- getrocknete Salatkräuter
- Walnussöl
- Balsamico
- Rohrohrzucker
- Salz & Pfeffer
- Öl

* Sonneblumenkerne in Pfanne ohne Fett rösten, danach beiseite stellen
* Tofu in Würfel schneiden und in Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Danach etwas Rohrohrzucker drüber streuen und karamellisieren lassen
* Feldsalat waschen und auf Teller anrichten
* aus Salatkräutern, Balsamico & Walnussöl ein Dressing anrühren
* Frühlingszwiebel klein schneiden
* Tofu, Sonnenblumenkerne & Frühlingszwiebeln auf den Feldsalat geben und mit dem Dressing beträufeln
Fertig :)

Couscous-Möhren Topf mit gerösteten Sesam | VEGAN |



Die letzten Tage gab es hauptsächlich Salate. Heute hab ich mal wieder Lust auf was warmes. Aber schnell und einfach muss es sein. Und natürlich lecker :D Der Couscous Möhren Topf schmeckt super und die gerösteten Sesamsamen geben dem Gericht den letzten Schliff

Couscous-Möhren Topf mit gerösteten Sesamsamen <3
3 Portionen

- ca. 100g Couscous
- Gemüsebrühe
- 2 gr. Möhren
- 1 Zwiebel
- 100g Kichererbsen (aus der Dose)
- bißl Chili
- ca. 1/2 TL Kreuzkümmel
- Agavendicksaft
- Salz, Pfeffer
- Sesam
- Öl

* Möhren und Zwiebel kleinschneiden und in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Kreuzkümmel, Chili und Agavendicksaft dazugeben und kurz karamellisieren lassen.
* 200ml Gemüsebrühe dazugießen und offen köcheln lassen
* Couscous mit etwas kochender Gemüsebrühe übergießen und quellen lassen
* Sesam in Pfanne ohne Fett rösten
* wenn die Möhren weich sind, den Couscous und die Kichererbsen mit in den Topf geben und alles mit Salz & Pfeffer abschmecken. ggf. noch etwas Kreuzkümmel untermischen
* Couscous-Möhren auf Teller anrichten und mit Sesam bestreuen
Fertig :)

Bärlauch-Chinakohl mit Champignons auf Buchweizen | VEGAN |



Dieses Gericht gab es bereits vor einigen Tagen. Bin jetzt erst dazu gekommen es aufzuschreiben.

Bärlauch-Chinakohl mit Champignons auf Buchweizen <3
2 Portionen

- 1/2 kl. Chinakohl
- ca. 100g Champignons
- 1 Zwiebel
- einige Blätter frischer Bärlauch
- ca. 150ml Soja Cuisine oder Hafersahne
- 1 Beutel Buchweizen
- Salz & Pfeffer
- Öl

* Buchweizen in Salzwasser gar kochen
* Zwiebel und Chinakohl kleinschneiden. Zuerst die Zwiebel glasig anbraten, dann den Chinakohl dazugeben und ebenfalls anbraten, bis der Kohl zusammen gefallen ist
* Champignons vierteln und mit in die Chinakohlpfanne geben. Alles ein wenig salzen und kurz brutzeln lassen
* Soja Cuisine und klein geschnittenen Bärlauch mit in die Pfanne geben und alles mit Salz & Pfeffer abschmecken
* Buchweizen abgießen, auf Teller anrichten, Chinakohlpfanne darüber geben
Fertig :)

Zucchini Spaghetti in Bärlauch-Sahne Sauce | VEGAN |


Endlich gibt es wieder frischen Bärlauch <3 Ich liebe ihn. Könnt alles mögliche mit Bärlauch essen :D
Da ich auch weiterhin noch ein Teil Roh essen möchte, hab ich Zucchini Spaghetti in Bärlauch Sauce gemacht. Geht super einfach, schnell und schmeckt mega lecker :) Die Sauce eignet sich natürlich auch für Hartweizen Nudeln :)





Zucchini Spaghetti in Bärlauch-Sahne Sauce <3
1 gr. Portion

- 1 Zucchini
- 4-6 Champignons
- 1 Zwiebel
- ein paar Blätter Bärlauch
- ca. 150ml Soja Cuisine oder andere Pflanzensahne (mit Hafersahne schmeckt es mir am besten, die hatte ich nur leider gerade nicht da)
- Salz & Pfeffer
- evtl. noch etwas Knoblauchgranulat
- Öl

* Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghetti schneiden
* Zwiebel klein schneiden und glasig anbraten
* Champignon in Scheiben schneiden und ebenfalls anbraten
* Soja Cuisine dazu gießen, klein geschnittenen Bärlauch unter heben und mit Salz, Pfeffer & ggf. noch etwas Knoblauchgranulat abschmecken
* Zucchini Spaghetti nun unter die Sauce mischen und direkt genießen :)

Chinakohl-Mango Salat | VEGAN |



Ja ganz klischeehaft gibt es bei mir im Moment fast nur Salat ;) Aber Salat schmeckt halt auch einfach super. Außerdem möchte ich gerne mehr Rohkost essen und da fallen mir leider noch nicht so viele Gerichte ein, außer Salate :D Gut, dieser Salat ist aufgrund des Soja-Joghurts nun auch nicht 100% Rohkost, aber auf 100% Roh will ich ja auch gar nit *g* Jedenfalls passen Chinakohl und Mango total super zusammen :)

Chinakohl-Mango Salat <3
2 Portionen

- 1/2 kleiner Chinakohl
- 1 reife Mango
- 1/2 Bund Schnittlauch
- 200 gr Sojajoghurt Natur
- 1 EL Zitronensaft
- 1/2 TL Rohrohr-Zucker
- Salz & Pfeffer
- Sonneblumenkerne

* Chinakohl klein schneiden
* Mango schälen und in Würfel schneiden
* Schnittlauch klein schneiden und mit Soja-Joghurt, Zitronensaft, Zucker, Salz & Pfeffer mischen
* Chinakohl, Mango, Sonnenblumenkerne und Schnittlauchsauce miteinander vermischen
Fertig :)

Feldsalat mit karamellisierten Champignons und Walnüssen | VEGAN |



Feldsalat mit karamellisierten Champignons und Walnüssen <3
1 Portion

- 2 Hände voll Feldsalat
- ca. 150g Champignons
- 1/2 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 150ml 100% Orangensaft
- kl. Hand voll Walnüsse
- Balsamico
- Olivenöl
- Rohrohrzucker
- Salz & Pfeffer

* zuerst die Zwiebel und Knoblauchzehe kleinschneiden und in ganz wenig Öl glasig anbraten. Danach beiseite stellen zum abkühlen
* Walnüsse klein drücken, in Pfanne ohne Öl geben und mit Rohrohrzucker bestreuen. Nun einige Minuten rösten lassen. Zwischendurch immer umrühren. Danach beiseite stellen
* Champignons klein schneiden und in Pfanne mit etwas Öl, Salz & Pfeffer ganz kurz anbraten. Mit Rohrrohrzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Danach ebenfalls beiseite stellen
* Orangensaft in Pfanne geben und einkochen lassen, bis nur noch ca. 1/3 der Menge vorhanden ist
* die angebratenen Zwiebel und Knoblauchstücke mit 2 EL Balsamico, 2 EL Olivenöl, Salz & Pfeffer vermischen
* Feldsalat waschen, auf Teller anrichten, Champignons und Walnüsse darüber geben, das Zwiebeldressing auf dem Teller verteilen und den eingekochten Orangensaft darüber gießen
Fertig :)

Parmesan | VEGAN |

Als Parmesan "Ersatz" gibt es viele Möglichkeiten. Hier sind ein paar leckere Vorschläge :)


Sesam Parmesan <3

- ungeschälter Sesam
- Salz
- evtl. Hefeflocken

* Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, Salz dazu geben und kurz mitrösten. Danach in einen Multizerkleinerer oder Mixer geben und kleinmixen.
* wer mag, kann noch ein paar Hefeflocken mit reinmischen


Nuss Parmesan <3

- Nüsse & Kerne nach Geschmack (z.B. Pinienkerne, Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne. Eine einzelne Sorte oder auch gemischt)
- Hefeflocken
- Salz

* Nüsse in Pfanne ohne Fett rösten. Salz & Hefeflocken dazugeben, ganz kurz mitrösten und alles im Mixer kleinmixen


Nuss-Tomaten Parmesan <3

- Mandeln
- Walnüsse
- getrocknete Tomaten (richtig die Trockenen, nicht die in Öl)
- ggf. Salz, falls die Tomaten noch nicht salzig genug sind
weitere Geschmacksvariante
- zusätzlich Paprikagewürz & Cayennepfeffer oder Oregano & Majoran

* Mandeln & Walnüsse kurz in Pfanne ohne Fett rösten
* dann alle Zutaten in den Mixer und gut klein mixen


Alle drei Parmesansorten lassen sich auch sehr gut in einem geschlossenen Behälter aufbewahren.



Pangritata <3

- Vollkornsemmelbrösel
- ein bißl Olivenöl
- Knoblauchzehe oder Granulat
- Thymian
- Salz & Pfeffer

* wenn ihr eine Knoblauchzehe nehmt, dann lasst die Schale dran und zerdrückt die Zehe, aber sie darf nicht auseinander fallen, da sie später wieder aus der Pfanne heraus genommen wird. Sonst habt ihr so grobe Knoblauchstücke zwischen eurem Parmesan Ersatz. Wenn euch das nicht stört, könnt ihr die Zehe natürlich auch schälen und kleinschneiden
* die Vollkornbrösel in Pfanne mit ganz wenig Olivenöl knusprig anbraten und Knoblauch dazugeben. Einige Minuten mitbraten lassen
* ganz zum Schluss Thymian, Salz & Pfeffer dazugeben und die Knoblauchzehe wieder heraus nehmen
* das Gemisch auf ein Küchenpapier geben und abtropfen lassen, sofern noch überschüssiges Öl vorhanden ist
Fertig. Dieser Parmesan Ersatz sollte sofort verwendet werden









Champignon-Salatteller mit Senfdressing | VEGAN |



Bei diesem wunderschönen Sonnenwetter, schmeckt ein knackiger Salat doch am besten. Champignons hatte ich allerdings auch noch im Kühlschrank stehen, also hab ich einen leckeren Champignon Salat gezaubert.

Champignon-Salatteller mit Senfdressing <3
2 Portionen

- 1 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- ca. 200g Champignons
- Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat
- getr. Bärlauch
- Öl

- 1/2 rote Paprika
- 1 Tomate
- 1/2 Dose Mais
- 1 Romana Salat Herz

- 2 EL dunkler Balsamico
- 1 EL Walnussöl
- 1 EL Senf
- 1 1/2 EL Agavendicksaft

- Schnittlauch

* aus Balsamico, Walnussöl, Senf und Agavendicksaft ein Salatdressing mischen
* Salat waschen, kleinzupfen und auf Teller anrichten. Paprika & Tomate kleinschneiden und zusammen mit den Maiskörnern auf dem Salatteller verteilen.
* Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und glasig anbraten. Champignons vierteln und ebenfalls anbraten, allerdings nur kurz, so dass sie noch schön knackig sind. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat und Bärlauch abschmecken
* Champignons noch warm auf dem Salatteller verteilen und mit dem Salatdressing beträufeln
* mit klein geschnittenen Schnittlauch bestreuen
Fertig :)

Zucchini-Spaghetti Carbonara | VEGAN |


Ich hatte mal wieder Lust auf Rohkost. Natürlich ist das Gericht nun durch die Sauce kein Rohkostgericht mehr, aber zumindest die Zucchini sind noch roh. Also ist es ein halbrohes Gericht :D
Die Sauce schmeckt natürlich auch mit Hartweizen Spaghetti super und ist schnell gemacht.

Zucchini-Spaghetti Carbonara <3
1 gr. bzw. 2 kl. Portionen

- ca. 50g Cashews
- 200ml Soja-Reis Drink
- gute Prise Salz
- Prise Pfeffer
- 1/2 TL Liebstöckel

- 1 Zwiebel
- ca. 100 Räuchertofu
- 1 TL Zitronensaft
- Prise Muskatnuss
- 1 TL Mehl + Wasser

- 1 - 2 Zucchinis

* Cashewkerne zusammen mit Soja-Reis Drink, Salz, Pfeffer und Liebstöckel in ein schmales, hohes Gefäß geben und mit dem Mixstab klein pürieren.
* Zwiebel kleinschneiden und glasig anbraten.
* Tofu in kl. Würfel schneiden, mit in die Pfanne geben und anbraten
* die selbstgemachte Cashewsahne dazugießen, 1 TL Zitronensaft dazugeben und kurz brutzeln lassen
* Mehl mit ein wenig kaltem Wasser mischen und mit in die Pfanne geben, damit die Sauce noch ein wenig dicker wird
* mit Muskatnuss und ggf. noch etwas Salz & Pfeffer abschmecken
* Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden und entweder so kalt mit der warmen Sauce essen, oder wie ich es gerne mache, die Zucchini Spaghetti ganz kurz mit in die Pfanne zur Sauce geben und vermischen
Fertig :)

Tofu-Gemüse Ragout | VEGAN |


Wild zusammen gewürfelt, aber sehr, sehr lecker geworden. :) Viele, wichtige Nährstoffe sind inklusive :D

Tofu-Gemüse Ragout <3
2 Portionen

- 200g Naturtofu
- einige Spritzer Sojasauce
- Salz
- Knoblauchgranulat

- 1 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 2-3 Kartoffeln
- 1 kl. Möhre
- 1 Tomate
- 1/2 Paprika
- 1/2 Zucchini
- Oregano, Rosmarin, Thymian
- Salz, Pfeffer
- Öl

* Tofu in kl. Würfel schneiden, in Pfanne mit heissem Öl geben, einige Spritzer Sojasauce dazu und knusprig anbraten. Mit Salz und Knoblauchgranulat abschmecken. Danach beiseite stellen
* Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl glasig anbraten
* Kartoffeln in kl. Würfel und Möhre in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben, leicht salzen und anbraten, bis das Gemüse weich wird
* Paprika und Zucchini klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Das ganze einige Minute brutzeln lassen
* Tomate in Würfel schneiden und zusammen mit den Tofu Würfeln dazu geben. Jeweils ne gute Prise Oregano, Rosmarin und Thymian dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken
Fertig :)

Falafel mit Käsekern | VEGAN |


Kaum zu glauben, dass ich Falafel vor meiner veganen Zeit nie probiert hab, wie so vieles andere. Dabei sind die so ultra lecker <3 Nun liebe ich Falafel. Aber generell kannte ich vieles auch einfach gar nicht. Einer der zahlreichen Pluspunkte des Veganismus. Für mich zumindest. Ich habe so wahnsinnig viele, tolle und vor allen Dingen leckere Sachen kennengelernt und probiert. Echt ne Bereicherung <3
Heute gab es dann mal wieder Falafel :) Und da der Käse ja auch noch da war, hab ich einfach Käse-Falafel gemacht. Sehr lecker :)

Falafel mit Käsekern <3
ca. 8-11 Falafel

- veganen Käse (ich hab den Mohn-Käse Camembert genommen, weil der grad da war. Kann mir aber auch sehr gut den Hefeschmelz-Brie damit vorstellen)
- ca. 150g Kichererbsenmehl
- 1 kl. Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- ca. 2/3 - 1 TL Salz
- 2 TL Koriander getrocknet
- 1 TL Frühlingszwiebeln getrocknet
- 2 TL Petersilie getrocknet
- ca . 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
- Prise Cayennepfeffer
- Prise Pfeffer
- 1 EL Öl
- ca. 100ml heisses Wasser


- Sesam
- Öl

* Zwiebel und Knoblauchzehe im Multizerkleinerer klein hexeln oder alternativ in kleine Stücke schneiden
* alle Zutaten miteinander zu einem Teig vermischen
* Käse in kleine Würfel schneiden
* aus dem Teig Kugeln formen, diese dann platt drücken, den Käsewürfel in die Mitte legen, zusammenklappen und alles wieder zu einer Kugel formen. Geht am besten mit nassen Händen
* in Sesam wälzen und dann in heissem Öl braten
Fertig. Schmeckt super lecker mit Joghurt Dressing :)

Gebratener "Back-Camembert" | VEGAN |



Wie ich das vermisst hab und es schmeckt glaub ich wirklich ähnlich wie früher und das rein pflanzlich. Geil <3 Ich hatte zwar auch schon mit den frittierten Käse Bällchen ein Camembert Feeling, aber mit diesem Mohn-Käse passt das noch besser :D

Gebratener "Back-Camembert" auf Toast mit Erdbeermarmelade <3

- Mohn-Käse Camembert
- Vollkornbrösel
- 3x Reis Papier pro Camembert
- Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
- Öl

- Vollkorntoast
- Erdbeermarmelade

* Mohn-Käse Camembert in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
* Vollkornbrösel mit den Gewürzen mischen und den Käse darin wälzen
der Käse paniert auf Reis-Papier. Hat doch schon viel Ähnlichkeit mit Back-Camembert :D
* das Reis Papier in kaltem Wasser kurz einweichen und danach auf einem Küchentuch auslegen
* den panierten Käse in die Mitte des Reispapiers legen und eindecken. Nun umdrehen und auf ein weiteres Reis Papier legen und ebenfalls eindecken. Wieder umdrehen und mit dem 3 Reis Papier eindecken.
* in Pfanne mit heissem Öl knusprig anbraten. Pfanne sollte recht heiss sein, so dass das braun werden schnell geht, sonst wird der Käse zu flüssig, wenn das ganze zu lang dauert und dann läuft er ggf. aus
* den fertigen Käse auf einem Toast verteilen und zusammen mit Marmelade genießen :)

So sieht der Camembert zerdrückt aus. Schön, weicher Käse. Jammi :D